Sehr geehrte Hörerinnen und Hörer der Volkshochschule Berchtesgaden,
bitte beachten Sie das, seit 30. Mai 2020 geltende Hygienekonzept für Veranstaltungen der Erwachsenenbildung (vgl. Service / Hygienekonzept):

  • Gute Händehygiene (regelmäßiges Händewaschen mit Seife für 20 – 30 Sekunden)
  • Einhalten von Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, das anschließend entsorgt wird) 
  • Abstandhalten (mindestens 1,5 m) zu anderen Personen, auch beim Betreten und Verlassens des Gebäudes 
  • Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen bei Betreten und Verlassen des Kursortes/-raumes Kein Körperkontakt (Vermeidung von Händeschütteln und Umarmungen) 
  • Hände vom Gesicht fernhalten (Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund)  
  • Bei (coronaspezifischen) Krankheitszeichen (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust Geschmacks- / Geruchssinn, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit / Erbrechen, Durchfall) unbedingt zu Hause bleiben.
  • In der Mittelschule Berchtesgaden finden Sie im Eingangsbereich und in den Toiletten Desinfektionsmittel vor.
  • Bitte unterstützen Sie uns am Kurs-(Stunden-)ende beim Reinigen der Kontaktflächen.

Wir freuen uns sehr, Sie wieder in Kursen der Volkshochschule Berchtesgaden begrüßen zu können und bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe bei der Umsetzung des Hygienekonzeptes.
Ihre VHS Berchtesgaden

601 Beizeiten vorsorgen

Beginn Mo., 28.06.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Anmeldeschluss 18.06.2021
Kursort Saal 211
Kursgebühr 11,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Arne Everts



- mit Vollmachten und Patientenverfügung -



Zeiten des demographischen Wandels und verbesserte medizinische und technische Möglichkeiten stellen den Menschen vor besondere emotionale, aber auch juristische Herausforderungen:

Wer handelt für mich, wenn ich nicht mehr in der Lage bin, mich verständig zu äußern? Kann ich hierauf selbst Einfluss nehmen? Kann ich in solchen Situationen auch im Voraus festlegen, ob an mir lebenserhaltende medizinische Maßnahmen durchgeführt werden sollen? Was ist dabei zu beachten?



Der Kurs soll dazu beitragen, einen Überblick über das Dickicht von staatlichen und privaten Vorsorgemaßnahmen zu gewinnen, um so sein Schicksal "selbst in die Hand zu nehmen" und gibt taktische und praktische Tipps hierzu.




Termine

Datum
28.06.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Mittelschule Berchtesgaden; Saal 211