Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bei der Anmeldung per Vormerkung (Mitte des Programmheftes) werden Sie von uns benachrichtigt, ob Ihre gewünschten Kurse frei sind (Kurszusage).

Sie können sich auch durch einen Vertreter per Bar­zahlung anmelden lassen (Mindestangaben: Anschrift, Alter, Telefonnummer). Telefonische Anmeldungen kön­nen nicht angenommen werden.

Bitte halten Sie die verbindlichen Anmeldefristen zu den einzelnen Veranstaltungen ein. Nur so können ggf. Erweiterungskurse angeboten oder bei zu geringem In­teresse Kurse abgesagt und die Hörer rechtzeitig ver­ständigt werden.

Sämtliche Kurse haben Teilnehmerbegrenzung.

Bei Anmeldung im Kurs behalten wir uns die Erhebung einer Bearbeitungsgebühr von 3,- € bis 10,- € vor.

Angebotene Kurse können nur durchgeführt werden, wenn die erforderliche Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.

Fällt ein Kurs aus, wird nur während des laufenden Se­mesters die volle Kursgebühr zurückerstattet.

Teilen Sie uns bitte bei der Anmeldung Ihre Bankverbin­dung mit, falls Sie eine Rücküberweisung wünschen.

Abmeldungen sind bis zum jeweiligen Anmeldeschluss kostenlos möglich.

Bei einer Abmeldung bis zu 3 Tage vor Kursbeginn entstehen Stornogebühren in Höhe von 50 % der Kursgebühr. Nach diesem Zeitpunkt ist keine Rückzahlung mehr möglich.